Selfembodiment – Der Weg zu Deiner besten Version

Dozentin: Gabriele M. Hochwarter

Was bringt mir dieser Workshop?

Stell Dir vor Du verkörperst Deine beste Version in Deinem selbstbestimmten, SINNlichen, vitalen, resilienten und glücklichen Leben! Jeden Augenblick ein Stück mehr, jeden Tag authentischer und selbstverständlicher, immer leichter und klarer! Du erlebst Deinen Alltag, Deine Beziehungen, Deinen Beruf |Berufung, einfach Dein komplettes Leben bewusst und in SELBSTverANTWORTung!

In diesem 3-teiligen Workshop erhältst Du dafür eine Gebrauchsanweisung. In Form Deines persönlichen und individuellen Masterplans bekommst Du eine Anleitung für Deine exzellente Performance, in der Du all Dein Potenzial und Deine Fähigkeiten lebst, losgelöst von Deinen jeweiligen inneren oder äußeren Umständen.

Du lernst zu verstehen und erkennst wie das Mentale, Emotionale und Körperliche (Körper, Geist und Seele) zusammenwirken, wie sie einander bedingen und wie sie sich gegenseitig beeinflussen. Du bekommst Werkzeuge, um das Steuer für Dein Leben in Händen zu halten und den Kurs zu fahren, den Du wirklich, wirklich willst.

In diesem Workshop erlangst Du Wissen darüber wie Dein Weg zu Deiner besten Version von Dir zu gehen ist, in der Du all Dein Potenzial und all Deine Fähigkeiten leben kannst, in der Du Deine beste Version verkörperst. Du lernst die dafür nötigen Werkzeuge und Lösungen kennen und wie Du sie in Deinem Lebensalltag nutzt.

Worum geht es in diesem Workshop?

In diesem 3-teiligen Workshop geht es darum die Zusammenhänge und Wechselwirkungen der mentalen, emotionalen und körperlichen Mechanismen und deren Auswirkungen sowohl in der Theorie kognitiv zu verstehen, aber noch viel mehr in der Praxis zu nutzen und umzusetzen. Du bekommst ein Verständnis darüber wodurch die Stressachsen aktiviert werden, welchen Nutzen Stressreaktionen über die Evolution hatten und wie sich diese im 21.Jahrhundert auswirken. Du lernst Deine Säbelzahntiger kennen -so nennt Gabriele M. Hochwarter die Stressoren- und bekommst Werkzeuge an die Hand wie Du Deine Säbelzahntiger domestizierst. Du erhältst Lösungen wie Du mit Deinen persönlichen Säbelzahntigern umgehst, wie Du diese domestizierst und wie Du sowohl auf Deiner mentalen als auch emotionalen und natürlich körperlichen Ebene einwirken kannst, um vom unbewussten reaktiven Überlebensmodus der Steinzeit in den bewussten kreativen Lebensmodus des Bewusstseinszeitalters zu kommen, in dem Du die beste Version von Dir selbst lebst und verkörperst.

Solltest Du in einem Beruf tätig sein, in dem Du mit Menschen arbeitest, so erhältst Du über den Wissenstransfer und den vielen Übungen zur Selbstreflexion einen tiefen Einblick in die Differenzierung der Gefühle bzw. Empfindungen, der Gedanken und Interpretationen und der körperlichen Symptome und den damit verbundenen Entscheidungs- und Verhaltensweisen sowohl bei Dir selbst als auch im Umgang mit Deinen Patientinnen und Patienten oder Klientinnen und Klienten. Du erhältst Tools, die Du losgelöst von Deiner Grundprofession an Deine Patientinnen und Patienten oder Klientinnen und Klienten weitergeben kannst. Eine nicht zu verhindernde Nebenwirkung: Erkennen was ich weiß und was ich kann und zu lernen wie ich das Wissen ins Können, also ins Tun und in die Umsetzung transferiere.

Kosten / Energieausgleich

Pro Teil jeweils 385,- Euro

Anmeldung über info@institut-ascend.org


Übungen

  • Theoretische Inputs
  • Erkennen | Bennen der persönlichen Säbelzahntiger: Energieräuber | Energiebringer
  • Lösungen zur Domestizierung der persönlichen Säbelzahntiger: Energieräuber | Energiebringer
  • Erstellen des persönlichen Masterplans
  • Hatha Yoga
  • Mindfulness Übungen
  • Hormetische Übungen (Waldbaden, …)
  • Walk: Meditation in Bewegung
  • Geführte Meditationen
  • Transfer für die professionelle Anwendung in die Praxis


Methoden

  • Systemisches Verständnis
  • Integrales Verständnis
  • Theoretische Inputs
  • Deep Learning: verstehen, erkennen, benennen – nachhaltige Umsetzung im Alltag |Training
  • Praktische Anwendung anhand konkreter Beispiele aus dem Arbeits- und Lebensalltag
  • Gruppendynamische Interventionen
  • Vertiefende Übungen: Einzeln und in der Gruppe
  • Selbstreflexion: Einzeln und in der Gruppe
  • Diskussion
  • Walk & Talk: Bewegung auf mentaler, emotionaler und körperlicher Ebene
  • Lagerfeuer
  • Fishbowl
  • Erfahrungsaustausch innerhalb der Peergruppe
  • Digital interaktiv, wenn Hybrid oder Online
  • Persönlicher Masterplan für den Lebensalltag


Das Setting bestehen aus einem Methodenmix, der situativ und intuitiv im jeweiligen Kontext von Gabriele M. Hochwarter gewählt wird. Es braucht neue, in Workshops durchaus ungewöhnliche Methoden, die entsprechend den aktuellen Bedürfnissen der Teilnehmenden und den Anforderungen in den jeweiligen beruflichen und persönlichen Kontexten von ihr gewählt werden.


Inhalte

Im Rhythmus der Evolution Dein Weg zu Deiner besten Version:

Teil 01 körperliche Komponenten

Revolutionäres von der Evolution

  • Ein Symptom als Überlebensmechanismus
  • Die Sprachrohre des Körpers
  • Das Gehirn sucht mit Gefühlen, der Körper mit Symptomen
  • Survival of the Fittest


Stress

  • Stressreaktion
  • Aktivierung der Stressachsen durch die 9 Sinne
  • Verkleidete Säbelzahntiger (Stressoren) im 21. Jahrhundert
  • Evolutionäre Stressoren als Energiebringer | Hormesis im Alltag
  • Systemische Stressoren als Energieräuber

 

Im Rhythmus der Evolution Dein Weg zu Deiner besten Version:

Teil 02 emotionale Komponenten

Evolutionäre Sensations: Fehlinterpretation körperlicher Wahrnehmungen (Sensations)

  • Körperliche Empfindungen
  • Biologische Programmierungen | Instinkte
  • Beziehungsgefühle
  • (E)Motions
  • Fähigkeiten | Bewusstseinszustände


E(volutionary)-Motions: stell die richtige Frage, finde die richtige Antwort

  • Seeking (Suche)
  • Rage (Wut)
  • Fear (Furcht)
  • Panic (Panik)
  • Primäre – Sekundäre Motivation


Das innere Navi: Die fünf Disziplinen des Denkens

  • Ratio
  • Inspiration
  • Intuition
  • Herzintelligenz
  • Absicht

 

Im Rhythmus der Evolution Dein Weg zu Deiner besten Version:

Teil 03 mentale Komponenten

Subjektive Interpretation der inneren und äußeren Wirklichkeit

  • Überzeugungen | Annahmen | Erwartungen (Mindmovie)
  • Werte
  • Sinn | Why
  • Identität | Rolle

 

Im Rhythmus der Evolution Dein Weg zu Deiner besten Version: Teil 01 – 03

Das move to meet Performance Modell

  • Beste Version | Verhalten/Entscheiden | Sensations | Gedanken/Interpretationen
  • Der Körper sucht mit Symptomen | körperliche Komponenten
  • Das Gehirn sucht mit Gefühlen |emotionale Komponenten
  • Das Zwischenmenschliche sucht mit Problemen |mentale Komponenten


Persönlicher Masterplan für die nachhaltige Umsetzung im Lebensalltag

  • Werkzeuge |Trainingstools – nachhaltige Lösungen auf persönlicher Ebene
  • Werkzeuge |Trainingstools – nachhaltige Lösungen auf Praxisebene | Organisationseben